Soziale Arbeit

Hier finden Sie Beispiele für den Bereich Soziale Arbeit

Eltern-Kind-Spielerunde mit psychodramatischen Elementen

von Susanne Dietenberger

Eltern-Kind-Spielerunde mit psychodramatischen Elementen für Eltern und Kinder des Asylantenwohnheims

- Ein Projekt des Moreno Instituts Stuttgart -    

Seit Mitte Januar 2014 gibt es für Kinder und Eltern des Asylheims in der Schickhardstrasse in Stuttgart eine „Eltern-Kind-Spielerunde“.  Initiiert wurde diese Spielerunde vom Moreno Institut Stuttgart, das ganz in der Nähe in der Gebelsbergstrasse liegt. Im Moment sind eine Mutter aus dem Irak mit ihren zwei Kindern und eine Mutter aus Syrien mit einem Kind regelmäßig dabei. Susanne Dietenberger, die die Spielerunde leitet, holt die Kinder und Mütter einmal in  der Woche im Asylheim ab. Sie ist Diplompädagogin und bietet  innerhalb ihres Eltern-Kind-Projekts „KiWir –Kinder und Wir Eltern“ seit Jahren Eltern-Kind-Spielenachmittage in Kindertagesstätten an.

Auf dem Weg zum benachbarten Moreno Institut werden die ersten Sprachspiele gemacht, eins zwei drei, .. ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm…. Da zählen auch die Mütter mit. Die Spielerunde beginnt mit der Begrüßungsrunde, die eine Handpuppe, der Drache Gregor übernimmt. „Ich heiße Gregor, und wie heißt du?“ - „Ich heiße Sana, und wie heißt du?“ Sätze, die auf den ersten Blick einfach erscheinen, die aber doch fremd sind für die Mütter, die wenig oder kein Deutsch sprechenEine erste Runde Spiele oder Malen am Tisch hat zum Ziel, dass sich die Kinder „sammeln“ und ankommen können. „Tempo kleine Schnecke“, ein einfaches Spiel mit klaren Regeln, die geübt werden (müssen): würfeln, (nur) wenn man dran kommt, (nur) ein Feld vorgehen, (nur)  in der Farbe, die man gewürfelt hat. Und es aushalten, dass eben auch nicht die eigene Farbe gewinnt, das ist das Allerschwierigste. In der Spielerunde keine Selbstverständlichkeiten,  sondern Dinge, die jedes Mal fast wie von neuem besprochen und geübt werden müssen. Dabei müssen die Kinder emotional begleitet werden.

Eine Plattform mit Angeboten im Feld der Sozialen Arbeit

Die Plattform www.socialnet.de bietet aktuelle Informationen aus der sozialen Arbeit. Sie dürfte eine der umfassendsten Plattformen im deutschsprachigen Bereich hierzu sein und verbindet Profit- und Nonprofit-Bereiche des Sozial-Managements.

Über diesen Dienstleister kann der größte Teil deutschsprachiger Projekte und Bücher mit Rezensionen in der Sozialen Arbeit abgerufen werden.

    ---->  www.socialnet.de

Pädagogisches Psychodrama in der UNIVERSIDAD EVANGÉLICA NICARAGUENSE „MARTIN LUTHER KING“ in Managua (1995)

Wenn Wort auf Leben trifft

von Friedel Geisler; Managua, Nicaragua 1995

 


Ein Nachwort auf Friedel Geisler


 

Einführung

Als ich 1995 nach Nicaragua reiste, um dort  an der  UNIVERSIDAD EVANGÉLICA NICARAGUENSE „MARTIN LUTHER KING“ (UENIC) in Managua  als Dozentin eine der Postgraduierungen zu übernehmen, hatte ich bereits viele Auslandserfahrungen. In dieses Land war ich während der Regierungszeit der Sandinisten 5 mal als Präsidentin des Vereins Städtefreundschaft Solingen mit Jinotega gereist. Aber der eigene Lehrauftrag stellte eine neue Herausforderung dar. Es sollte darum gehen, das Psychodrama als Verfahren an Menschen zu vermitteln, die eine international anerkannte Qualifizierung in Sozialarbeit erwerben wollten. Eingesetzt werden sollten sie als StadtteilarbeiterInnen im Auftrag der verschiedenen Freikirchen und der evangelischen Kirche. Sie hatten gemeinsam  die neue Universität gegründet

 

Masken im Gefängnis

Strafvollzug und Gefängnis Themen ohne Öffentlichkeit

Das Geese Theater UK hat sich 1987 gegründet- und hat seither Ansehen im Rahmen der Gefängnisarbeit erlangt. Die Mitglieder dieser Gruppierung haben sich verschiedene Spiele und Arbeitsmöglichkeiten überlegt, die sie in Gefängnissen, Jugendanstalten und Zentren für Bewährungshilfe trainieren. Diese Gruppe hat in fast allen Gefängnissen in England und Irland Trainings gegeben.
Sie arbeitet vor allem mit Theaterelementen, Rollenspielen und Übungen, die das "Miteinander" fördern.
In dem Buch, welches es bisher nur als englische Ausgabe gibt, stehen über 100 verschiedene Übungen, die in der Konfliktlösungsarbeit eingebunden werden können.

Zur Geese Theatre Company

 

Auseinandersetzung mit Themen des Psychodramas und der Psychoanalyse

Der Psychodramatiker, Prof. Dr. phil. habil. Thomas Schwinger, Darmstadt, befasst sich mit zentralen, wichtigen Themen des Psychodramas und der Psychoanalyse. Sie können seine Vorträge hier lesen. Ergänzen Sie Kommentare, wenn Sie sich auf der Plattform registrieren.

Der Konflikt findet immer zwischen guten Menschen statt,......Zu dem Film Ajami von Scandar Copti und Yaron Shani

»Der Konflikt findet niemals zwischen Gut und Böse statt.

Soziales Lernen in der Gruppe

Das Soziodrama eignet sich für Gruppen, die sich aufgrund ihrer Sozialisation, schwer an Regeln halten können. Die Planung und Ausführung verlangt ein soziales Miteinander und ein ständiges Auseinandersetzen mit den sich spontan bildenden Strukturen.

Inhalt abgleichen